Interessengemeinschaft der führenden europäischen Flusskreuzfahrtreedereien

Association des principales compagnies européennes de croisères fluviales

Association of the leading European River Cruise Companies

Die IG RiverCruise

Um die Interessen der Flusskreuzfahrt-Reedereien (Operator) zu vertreten, wurde im Jahre 2000 die Interessengemeinschaft IG RiverCruise gegründet. Inzwischen ist die IG RiverCruise ein eingetragener Verein mit Sitz in Basel und vertritt aktuell 177 Flusskreuzfahrtschiffe (85% vom europäischen Markt).

Aufgaben und Ziele der Interessengemeinschaft

Neben der Vertretung gemeinsamer, grundsätzlicher, für die Flusskreuzschifffahrt relevanter Interessen und Anliegen der Mitglieder gegenüber Dritten sieht sich die IG RiverCruise zugleich als Ansprechpartner und Repräsentant der europäischen Flusskreuzfahrtbranche.

Zu den weiteren Aufgaben zählt die Förderung und Entwicklung des Images der Flusskreuzfahrtbranche unter besonderer Berücksichtigung der Themen Ausbildung, Sicherheit und Umweltschutz und die Kontaktpflege mit Organisationen, Institutionen, Dachverbänden und der Branche nahe stehenden Vereinen.